EnergieGedöns

#14 MINT im Alltag

#14 MINT im Alltag

Heute ist Ariane Wehmeier von der Lippe Bildung eG zu Gast. In dieser Folge geht es um das Thema MINT (Mathe Informatik Naturwissenschaften und Technik). Frau Wehmeier erklärt, was MINT überhaupt ist. Außerdem erläutert sie, warum MINT überall ist. Sie geht auch auf das Imageproblem von MINT ein und erzählt, wie sie dieses Problem lösen möchte.

#13 Lemgo - Einkaufen als Erlebnis

In dieser Folge ist Wolfgang Jäger zu Gast. Der Geschäftsführer von Lemgo Marketing berichtet über die Veränderungen und Chancen die Corona mit sich gebracht hat. Neben Anekdoten aus seinem Alltag, erzählt Wolfgang Jäger, wie der Einzelhandel von der Attraktivität Lemgos profitiert und was das regionale Shopping-Erlebnis mit Nachhaltigkeit zu tun hat.

#12 Hauptberuf: Klimaschutz

Daniel Steube ist zu Gast in unserer neuen Folge Energiegedöns.
Daniel ist Umweltingenieur bei den Stadtwerken Lemgo. Das Thema Umwelt- und Klimaschutz zieht sich durch seinen beruflichen und privaten Alltag.
Bei den Stadtwerken betreut er unter anderem Projekte zum Thema erneuerbare Energien. Darüber hinaus berät er Geschäftskunden darin, die Energieversorgung im Unternehmen zu optimieren.
In seinem Privatleben engagiert er sich freiwillig beim THW, ist sachkundiger Bürger im Umweltausschuss und Umweltwächter.
Ihr erfahrt in diese Folge spannende Fakten zu seinem Aufgabenbereich bei den Stadtwerken und was ihn antreibt sich für das Thema Klimaschutz einzusetzen.

#11 Ein Berufsweg bei den SWL

In dieser Folge erzählt Andreas Freier von seinem beruflichen Werdegang bei den Stadtwerken Lemgo. Ihr erfahrt warum er sich damals für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker entschieden hat, was sich in diesem Bereich seit dem verändert hat und was seine Arbeit mit dem Thema Klimaschutz zu tun hat.

#10 Fernwärme

Mit Fernwärme die CO2-Bilanz in Lemgo verbessern. - Das ist ein Ziel der Stadtwerke Lemgo.
Tobias Schönhoff spricht mit Norbert Maas, der bei den Stadtwerken in dem Bereich Fernwärmehausstationen tätig ist. Viele technische Fakten, sowie Vorteile aber auch Herausforderungen zum Thema Fernwärme werden erklärt und diskutiert.

#9 Fahrradfreundliches Lippe

Fahrradfahren hat viele positive Effekte. Es ist gut für die Gesundheit und spart im Gegensatz zu anderen Verkehrsmitteln sehr viel CO2.
Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Lemgo, Herr Reineke, bringt viele interessante Aspekte, rund ums Fahrradfahren, zur Sprache. Erfahrt jetzt, ob Lemgo sich zu einer fahrradgerechten Stadt entwickelt, wieso die „neue“ Generation mobiler ist und worauf im Straßenverkehr zu achten ist.

#8 Wanderwege in Lemgo

Die Försterteiche, der Staffpark und die Runde um den Biesterberg zählen zu den bekannten Ausflugszielen in Lemgo. Aber es gibt auch weitere Wanderwege und Downhill-Strecken. Welche das sind, bespricht Tobias Schönhoff zusammen mit seinem Gast Kevin Kruggel (Stadtwerke Lemgo). Die beiden Männer sind begeisterte Wanderer und berichten im Podcast über ihre Erfahrungen, die schönsten Wanderstrecken, die richtige Ausrüstung und vieles mehr.

#7 Projekte für den Klimaschutz

In dieser Podcast-Folge ist Uwe Weber, Bereichsleiter für Eigenerzeugung und Bäder, zu Gast bei Tobias Schönhoff. Die beiden Stadtwerke-Kollegen sprechen über aktuelle und zukünftige Stadtwerke-Projekte, die ein PLUS für den Klimaschutz sind: Es geht dabei um den Abbau der Gasturbine am Bruchweg, das neue iKWK-Projekt, neue Innovationen, die Energiewende, Ziele, die bis 2023 erreicht werden sollen, und vieles mehr. Nebenbei erklärt Uwe Weber einfach und unkompliziert alle technischen Begriffe wie Sektorenkopplung, Solarthermie, Wärmepumpe, iKWK usw..

#6 Fernwärme & Handball

Welche Vorteile bringt die klimaschonende Fernwärme für den Einzelnen und warum lohnt es sich eine ältere Heizungsanlage zu tauschen? Als neuer Fernwärme-Kunde berichtet Ulrich Kaltenborn (Geschäftsführer des TBV Lemgo Lippe) in dieser Podcast-Folge über seine Erfahrungen und warum er sich für Fernwärme entschieden hat. Neben dem Energiethema geht es in dieser Folge natürlich auch um den Sport Handball: Was macht den TBV Lemgo Lippe für Spieler und Zuschauer attraktiv? Nachwuchsförderung – was wird gemacht? …

#5 Wald-Gespräch | Teil 2

Warum gibt es in unseren Wäldern so viele tote Bäume? Was hat der „böse“ Borkenkäfer damit zu tun? Und was passiert, wenn die Klimaextreme noch stärker werden? In Teil 2 unseres Waldgespräches dreht sich alles um das Phänomen Waldsterben. Unser Gast Stadtförster Hans-Friedrich Meiercord hat zudem wertvolle Tipps dabei, wie jeder Einzelne von uns zur Rettung des Waldes beitragen kann.